top of page

NEODYMOXID ND60

Wertvolles Material für die Herstellung von Permanentmagneten.

Neodymoxid gehört zur Gruppe der Seltenerdmetalle. Technisch gesehen wird es hauptsächlich in Dauermagneten für Windturbinen, Elektrofahrzeuge und viele andere Anwendungen eingesetzt. Es zeichnet sich durch eine hohe regionale Konzentration natürlicher Vorkommen aus, was in starkem Gegensatz zu dem enormen künftigen Bedarf und einer stetig wachsenden wirtschaftlichen Bedeutung steht.

Neodymoxid wurde von Carl Auer von Welsbach entdeckt.

Neodymoxid.png
  • Besondere Eigenschaften: Ferromagnetisches Material, starke Absorptionsbanden, lumineszierend

  • Anwendungsgebiete: Katalysatoren für Automobile, Katalysatoren für Erdölraffinerien, metallurgische Zusätze und Legierungen, Glaspolieren und Keramik, Phosphore, Permanentmagnete, Laser und medizinische Anwendungen, andere

  • Zukunftstechnologien: Elektrofahrzeuge, Windkraftanlagen, Robotik, Luft- und Raumfahrt, medizinische Geräte

bottom of page